Ein ganz persönliches Geschenk: Ein Notizbuch mit dem Designer-Papier *Bombay Sunset*

Hallo meine Lieben, 

ab heute werdet ihr jeden Sonntag einen Beitrag vom Designer-Team sehen.

 

Wir werden uns allesamt abwechseln und Euch hoffentlich ganz viel kreativen Input liefern. 

Heute fange ich an... 

Mir ist ein ganz schlichtes A5-Notizbuch vom Schreibtisch gehüpft. Dies ist mit ganz wenig Aufwand schnell zu einem wahren *Wunderwerk* verwandelt.

 

 

 

Das *Grundbuch* gibt es im Shop hier.

Das Cover ist aus festem Kraftpapier-Karton,

es hat 60 Blatt (weißes blanko Papier) mit 70 g/m2.

 

Es lädt einfach zum "verschönern" ein. 

 

Als Designerpapier für die Vorderseite habe ich von Kaiserkraft die grüne Seite des Scrapbookingpapier aus Serie Bombay Sunset *Mumbai* benutzt.

 

Für die hintere Seite habe ich das gleiche benutzt, nur die *bunte* Seite. 

 

 

Das Papier ist einfach so schön und auch vielseitig einsetzbar. 

 

 

Als Accessoires habe ich an der Spirale ein weißes Organzaband , ein pinkfarbenes Baumwollband, eine dünne Silber-Kordel und aus meinem Fundus noch ein Krönchen verwendet.

 

Die gestrickte kleine Krone hat mir eine Freundin gestrickt. Und genau diese Freundin bekommt nun ihre "eigene Produktion" auf dem Notizbuch wieder zurück 😀

 

 

Die Schrift habe ich mit meiner CAMEO geplottet. So hat das Büchlein gleich was ganz persönliches, oder nicht?

 

 

In der Innenseite habe ich ein Kuvert

mit dem Envelope Punch Board gezaubert.

 

Hier kann man kleine Utensilien oder gefaltete Anleitungen reinpacken. 

Der Holzstempel von Alexandra Renke "Lerne - Träume - Lebe*

habe ich mit der CreaLies-Stanze "Ticket" (mit dem gestickten Rand) ausgestanzt. 

 

  

Im Notizbuch auf der letzten Seite habe ich dann nochmals ein Dreieck ausgeschnitten.

Hier könnte man nochmals Fotos o.ä. aufbewahren.


Außerdem nochmal ein großes Kuvert mit der Grünen Seite des Mumbai-Papier eingeklebt. 

 

Ich denke, dass hier der Phantasie keine Grenzen gesetzt sind. Ein Anleitungsbuch, ein Rezeptbuch,

ein Fotoalbum oder, oder oder...

 

Und hier noch ein paar einzelne Eindrücke:

 

 

Ich hoffe, es hat Euch gefallen und würde mich freuen, wenn Ihr uns einen kleinen Kommentar hinterlasst. 

Bei Fragen meldet Euch bitte. 


Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag und irgendwie hat man das Gefühl, dass der Herbst ganz schnell bei uns eingezogen ist und damit die gemütliche Bastelzeit 😃 yipiehhhh. 

Liebe Grüße 
Sabine

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Biggi (Sonntag, 03 September 2017 07:45)

    Liebe Sabine,
    das Buch ist wirklich klasse geworden. Es wird meiner Freundin sicherlich gut gefallen. Ich werde berichten sobald ich es ihr geschenkt habe. Das Du das gehäkelte Krönchen noch hast. Ich weiß noch wie wir zusammen gesessen haben und ich es gehäkelt habe. War das eine schöne Zeit. Eine schöne Idee es zu verwenden. Du bist eine wahre Künstlerin. Vielen Dank für deine Mühe. Alles Liebe Biggi

  • #2

    Hanne (Sonntag, 03 September 2017 10:03)

    Biene das Notizbüchlein ist so toll geworden,und das Papier ist traumhaft. Da fällt mir doch ein. ich habe auch noch ein paar so Notizbüchlein in der Schublade liegen,danke für die Erinnerung :-) schönen Sonntag wünsche ich dir. Hanne

  • #3

    Iris (Sonntag, 03 September 2017 17:51)

    Liebe Sabine,
    Ein toller Auftakt ❣️Und oftmals istxes schön, wenn man mit wenigen wirksamen Effekten und Produkten tolle Hingucker und einzigartige Werke gestalten kann. Die ist Dir in jedem Fall gelungen! Ich hab auch noch eins in meinem Fundus liegen. Es schreit förmlich danach aufgehübscht zu werden �
    Danke für die schöne Inspiration und Dir noch einen schönen Restsonntag �