Weltpostkartentag am 30. Juli 2015**Mein Beitrag

Guten Morgen, 

vor kurzem wurde ich von Steffi Rist über Facebook eingeladen, beim Weltpostkartentag mitzumachen. 

Schnell hatte ich mich entschieden: jawoll, da bin ich dabei😄

Der Hintergrund war, dass man eigentlich nur noch per Mail oder WhatsApp miteinander kommuniziert. War es früher nicht schön, wenn man einen handschriftlichen Brief aus dem Postkasten gefischt hat? 

Und genau das war der Sinn des Weltpostkartentages.

Man hatte in der Gruppe gepostet, dass man gerne Karten verschicken würde und die Leute konnten sich dann mit Adresse eintragen. Ich hatte geschrieben, dass ich 10 Karten verschicken möchte. 

Schwups, hatten sich bei mir 10 Mädels (waren wirklich nur Damen 😄) mit Adresse eingetragen. 
Und genau diesen 10 Personen hab ich dann am 30.07. ein Kärtchen auf den Weg geschickt. 

Und genau diese Karten wollte ich Euch zeigen: 


Hier in den Farben Grün, Brombeermousse und  Currygelb



Hier in Rosenrot, Kirschblüte und Wassermelone.



Und hier noch Aubergine und lila
So, das war nun mein Beitrag zum Weltpostkartentag. 

Ich hoffe, sie gefallen Euch und die Empfänger haben sich gefreut. 

Die Karten die ich bekommen habe,  folgen im nächsten Beitrag. 

Habt eine schöne Woche.

Liebe Grüße 
Sabine

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Biggi (Mittwoch, 05 August 2015 13:16)

    Oh Sabine. Die sind ja wieder wunderschön geworden. Die Worte auf dem Stempel sind so passend. Genau so sollte es sein. Ich bin schon sehr gespannt welche Karten Du zugeschickt bekommen hast. Es wird wirklich viel zu wenig geschrieben.

  • #2

    Diamantin (Freitag, 07 August 2015 17:01)

    Die sind total schön. Toller Spruch.

    Lg Anett